DasRockt! Magazin

Vogelfrey – In Ekstase

MarieMadlen 27. November 2017

Vogelfrey

In Ekstase

‚Gibt es nicht schon genug Folk-Metalbands in unserer Musiklandschaft? Ist das Konzept der Mittelalter-Spaßvögel nicht langsam ausgelutscht? Kann eine Truppe mit einem recht klischeehaft anmutenden Namen sich da noch hervorheben?‘, mag sich der ein oder andere Musikfreund eventuell fragen, wenn Vogelfrey ihr viertes Studioalbum „In Ekstase“ auf die Welt loslassen.

Songtitel wie „Crystal Met“, „Mittelalter Rockstar“ oder „Rauschpfeife“ lassen bereits erahnen, in welche Richtung das musikalische Werk des Hamburger Sextetts steuert – die Ekstase ist vorprogrammiert. Über den “Maskenball” bis zur “Berserkerwut” kommt keine Langeweile auf, bei aller Augenzwinkerei wird es nicht zu albern – und wenn der Grad doch mal überschritten wird, ist selbst das auf seine eigene Art und Weise witzig. Vogelfrey liefern eingängige Melodien, tanzbare Rhythmen, fetzige Gitarren und Texte, die von allerlei Rauschzuständen erzählen. Eine Neuerfindung des Rades soll (und darf) man nicht erwarten, dennoch hinterlässt „In Ekstase“ das Gefühl des frischen Windes, welcher durch die Szene des gut gelaunten Folk-Metal wirbelt.

Marie

Punkte: 5 / 6

VÖ: 29.09.2017

Label: Metalville

Teil es!Share on Facebook0

Like this Article? Share it!

About The Author

Comments are closed.